Javascript ist erforderlich, damit die Anwendung korrekt funktioniert!
Loading

Ostermarkt Fürstenfeld

am Fürstenfelder Hauptplatz

16. März - 17. März |22. März – 24. März |28. März – 30. März

10-18 Uhr, sonntags 13-18 Uhr, 30. März 9-12 Uhr

35 Aussteller rund ums Kunsthandwerk, Osterdeko, Keramik, Holzkunst, regionale Destillate, Liköre etc. Vor Ort zeigen die Handwerker ihre Kunst wie Korbflechten, Filzschuhe nähen, Töpfern …

Am Samstag, 16. März, öffnet der beliebte Markt am Fürstenfelder Hauptplatz seine Pforten. Er zeigt sich im traditionellen Kleid farbenprächtig und bietet mit rund 35 Ständen eine vielfältige Angebotspalette an echter Handwerkskunst mit Osterschmuck, Holzhasen, Häkel- und Töpferwaren, Keramik- und Modeschmuck, Türkränze, Gestecke, Körbe, Drechselarbeiten, Malerei, Stofftaschen, Korbflechten, Liköre, Marmeladen, Süßwaren und vieles mehr. Der Ostermarkt ist - wie viele andere Festlichkeiten und kulturelle Angebote - ein Fixpunkt im Jahreslauf der Veranstaltungsvielfalt Fürstenfelds.

Den Gästen, Besucherinnen und Besuchern des Ostermarktes winkt auch heuer wieder ein Gewinnspiel. Gewinnkarten erhalten Sie bei Ihrem Einkauf am Ostermarkt von den Standbetreibern. Vollständig ausgefüllt in die beim Ostermarkt aufgestellte Gewinn-Box eingeworfen, nehmen die Gewinnkarten am Karsamstag 30. März um 11.00 Uhr an der Verlosung teil, wo insgesamt Preise im Gesamtwert von 500 Euro verlost werden. Städtegutscheine im Wert von € 250.-/ € 150.-/2x € 50.- sowie Sachpreise der Aussteller.

Der beliebte Ostermarkt trägt maßgeblich im Frühjahr zum Erwachen der Thermenhauptstadt bei.