Javascript is required for the application to be working correctly!
Loading
Description

Blumenhaus Stadtkindergarten

Das Blumenhaus bietet alle Varianten, Betreuungs- und Zeitmodelle eines modernen zweigruppen Kindergartens und einer eingruppigen Krippe. Als „offenes Haus“ stehen den Kindern viele Räume und im Freien ein erlebnisreicher Park zur Verfügung.

Kindergarten/ Kinderkrippe der Stadt Fürstenfeld
Leitung Blumenhaus: Sabine Kleinschuster
Burgenlandstraße 6a (Blumenhaus)
A-8280 Fürstenfeld
+43 3382 526250
+43 664 8533086
blumenhaus@fuerstenfeld.gv.at

Unser Leitbild

Wir arbeiten an einer veränderten Pädagogik im Elementarbereich, die unter dem Begriff "Offener Kindergarten" diskutiert wird.

Der Begriff Offenheit bezieht sich dabei überwiegend auf:

  • Offenheit für die Bedürfnisse der Kinder

  • Offenheit für die Einmaligkeit eines jeden Kindes und für seinen individuellen Entwicklungsprozess

  • Offenheit für Veränderungen in der Pädagogik

  • Offenheit für Veränderungen im Kindergartensystem

  • Offenheit für Gespräche mit den Eltern, und für einen Prozess der Verständigung

  • Offenheit für einen Austausch mit der Stadtgemeinde Fürstenfeld, für eine Verständigung über die bestmögliche Arbeit mit den Kindern

  • Offenheit für Prozesse der Zusammenarbeit mit KollegInnen

  • Offenheit für Veränderungen in uns und für eigene Lernprozesse

  • Offenheit gegenüber Traditionen

  • Herzensbildung

  • Spaß und Freude im Kindergartenalltag

Wichtig ist uns eine bildungsorientierte Betreuung bei der die vorbereitete Umgebung eine entscheidende Rolle spielt.

Eines dürfen wir nicht vergessen: WIR SIND VORBILDER!!!

Räumliche und organisatorische Gegebenheiten:

  • Wir bieten eine eingezäunte, großzügig gestaltete Freispielfläche von 2000 m2. Durch diesen wunderschönen Garten führt eine lange Fahrzeugstrecke. Unsere teilweisen überdachten Terrassen bieten Platz für verschiedene Aktivitäten: z.B. Rollenspiel, Malen, Picknick uvm.

  • Ein liebevoll gestaltetes Raumangebot, wobei wir viel Zeit in die vorbereitete Umgebung stecken.

  • Zentrale Lage

  • Kinderkrippe und Kindergarten in einem Haus

  • Gesundheitserziehung (gesunde offene Jause und- Mittagessen, Zahngesundheit)

  • Bedarfsorientierte Öffnungszeiten (Weihnachtsferien und zwei individuelle flexible Tage geschlossen), von Montag bis Freitag von 7:00-17:00 geöffnet.

  • Fachpersonal: 4 ElementarpädagogInnen und mindestens 4 BetreuerInnen.

Unser Bild vom Kind:

“Lass mir Zeit und gib mir Raum“ nach Emmi Pikler

Ein Kind ist wie ein Schmetterling im Wind: Manche können höher fliegen, als andere, aber jedes fliegt so gut es kann. Warum sollte man eins mit dem anderen vergleichen? Jedes ist anders! Jedes ist wunderbar!