Javascript ist erforderlich, damit die Anwendung korrekt funktioniert!
Loading
Beschreibung

Kindergarten III Regenbogenhaus der Stadt Fürstenfeld

Leiterin Bettina Freiberger
Kommendegasse 13
8280 Fürstenfeld
+43 664 8533090
regenbogenhaus@fuerstenfeld.gv.at

Motopädagogik

„Was du mir sagst, das vergesse ich.

Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.

Was du mich tun lässt, das verstehe ich!

(Konfuzius)

In der Motopädagogik gestaltet das Kind aktiv die eigene Entwicklung und die Beziehung zur materialen und personellen Umwelt mit.

ICH TUE:

Durch Selbsttätigkeit, freies Experimentieren und aktives Tun macht das Kind Erfahrungen und sammelt Informationen, so lernt es auf lustvolle und kreative Weise.

ICH KANN:

Aufgrund von Selbsttätigkeit erlebt das Kind, dass es durch sein Tun, verändernd und gestaltend auf sich und auf die Welt einwirken kann.

ICH BIN:

Durch Vertrauen in die eigene Fähigkeit, das aktive Tun und die gesammelten Erfahrungen bekommt das Kind ein positives Selbstbild und formt so seine Identität.

Unser Haus ist ein Ort …

  • wo jeder respektiert wird – so wie er ist

  • wo wir einander begegnen

  • wo wir Vertrauen, Geborgenheit und Sicherheit spüren

  • wo menschliche Werte vorgelebt und vermittelt werden

  • wo jeder lachen und weinen darf

  • wo die eigenen Grenzen erlebt kann und die des anderen wahrgenommen werden können

  • wo in entspannter Atmosphäre die Stille erfahrbar wird

  • wo wir miteinander Spaß und Freude haben

  • wo die ganze Familie willkommen ist

Wir bieten:

  • familiäres Umfeld

  • großzügige Spielfläche in den Gruppenräumen

  • vielfältiges Bewegungsangebot mit motopädagogischem Hintergrund

  • täglich gesundes Jausenbuffet

  • Religionspädagogische Angebote – unser Kindergartenjahr orientiert sich am kirchlichen Jahresfestkreis

  • Vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten im neugestalteten Garten

  • Naturerfahrungen am angrenzenden naturbelassenen Hügel